Leichtathletik in Moosburg
Leichtathletik in Moosburg 

 

AKTUELL
Am Do, 10.10. und am Do, 17.10. findet als ergänzendes Angebot für Kinder wieder ein Leichtathletik-Training in der Gymnasium-Halle statt. Jeweils von 18.45 bis 19.45 Uhr. 

 

Kleiner Leichtathletik-Sportabend

 

Donnerstag, 24.10.2019, 17.30 bis 19.45 Uhr,

im Stadion der SG Moosburg.

 

Vorläufiger Rahmenzeitplan:

 

Ab 17.50 Uhr:   SPRINT-WETTBEWERBE

Ab 18.20 Uhr:   SPRUNG- und WURF-WETTBEWERBE

Ab 18:50 Uhr:   STAFFEL-WETTBEWERBE

Ab 19.20 Uhr:   AUSDAUERLAUF-WETTBEWERBE

 

  • Dieses Angebot richtet sich vorrangig an die Aktiven der Leichtathletik und ist unabhängig von Alter und Leistungsstand. Gäste, die mitmachen möchten, sind nach Anmeldung ebenso willkommen.
  • Es gibt eine kleine Verköstigung, jeder Aktive erhält eine Teilnahmeurkunde.
  • Die Sprint-Staffeln bestehen aus 2 bis 5 Personen. Feste Teams können ohne Gewähr vorab gemeldet werden, ansonsten erfolgt die Einteilung der einzelnen Aktiven nach Alter! Es ist auch eine Spaß-Staffel geplant!
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten!
  • Änderungen sind möglich! Der genaue Zeitplan ergibt sich aus den tatsächlichen Anmeldungen.

Anmeldungen mit Vor- und Nachnamen, Geburtsdatum, Disziplinwünschen an:

Alexander Pschorr, Tel. 0157 58 238 417.

E-Mail: alex.pschorr@leichtathletik-moosburg.de

 

Anmeldeschluss: Dienstag, 22.10.2019.

 

Bei völlig ungünstigen Witterungsbedingungen entfällt der Sportabend. Es findet dann stattdessen ab 19 Uhr das reguläre Leichtathletik-Training in wettkampforientierter Form in der Gymnasium-Halle statt!

 


 

KLeines Jubiläum: FÜNF Jahre Leichtathletik

Einiges getan hat sich in den letzten fünf Jahren in Sachen Leichtathletik. Im Frühjahr 2014 begannen die Planungen und erste Trainings, bevor kurz nach den Sommerferien dann schon der erste Wettkampf in München auf dem Plan stand. Seither haben die Moosburger rund 100 Wettkämpfe der verschiedensten Art bestritten. 

 

Die Palette reichte dabei von kleineren und größeren Volks- und Straßenläufen bishin zu diversen Meisterschaften. An Erfolgen mangelte es nicht: Zahlreiche Medaillen und Top-Ten-Pätze erkämpften sich die Moosburger Aktiven bei Kreis- sowie ober- und südbayerischen bzw. den bayerischen Meisterschaften. Der Schwerpunkt lag zumeist auf den verschiedenen Sprint- und Laufdisziplinen, aber auch im Fünfkampf, im Hoch- und Weitsprung, im Diskus- und Speerwurf sowie im Kugelstoßen sind starke Resultate erzielt worden. Zu den Höhepunkten zählten auch die Staffeln im Mädchen- und Jungenbereich, welche die Moosburger stellen konnten. 

 

Die Grundlage für ihr erfolgreiches Abschneiden erwarben die Athleten in vielen Trainings, die häufig im Freien bei jeder Witterung stattfanden. Für Trainer Alexander Pschorr bestand darin die größte Leistung. Bei Kälte, Wind und Regen regelmäßig auch draußen zu trainieren, das machen und schaffen schließlich nicht viele. Insgesamt vier Trainingslager haben die Moosburger durchgeführt: Neben einem regionalen im Moosburger und Dingolfinger Raum ging es nach Sigmaringen, nach Salzburg und ins tschechische Budweis. Auch heuer soll es nochmal ein Trainingslager geben,  die Aktiven fahren nach Lindau an den Bodensee. 

 

Ihre soziale Funktion hat die Gruppe mit Sicherheit erfüllt, denn es entstanden etliche neue Bekannt- und nicht wenige neue Freundschaften. Die Wettkampfberichte der jüngeren Vergangenheit sind auf dieser Homepage einzusehen. Moosburg, April 2019.    

SG Moosburg

 

Leichtathletik

 

Pia Elfinger 

 

Alexander Pschorr

 

Mobil: 0157 58 238 417

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Pschorr